normale.at
gesellschafts- und wirtschaftspolitische Filmvorführungen

Junge Normale Graz 2012
Reservierung
Programm 20.11.2012
Programm 21.11.2012
Programm 22.11.2012
Öffentlichkeitsarbeit
ermöglicht durch

Junge Normale 2012
gesellschaftspolitisches Kino für SchülerInnen
in der Steiermark


20.-22. November 2012
Filmzentrum im Rechbauerkino, 8010 Graz, Rechbauerstraße 6


Die Schulvorstellungen der 'Jungen Normalen 2012' fokussierten darauf, dass sich globale Umweltprobleme seit 1992 (Rio+20) trotz ambitionierter Ziele massiv verschärft haben und es notwendiger denn je ist, aktiv zu werden:

  • Just Do It! bietet unmittelbaren Einblick in die Motivationen und direkten Aktionen junger Umwelt-AktivistInnen, die entschlossen und gewaltfrei für ihre Überzeugungen eintreten und sich Gehör verschaffen – für Jugendliche ab 16 Jahren
  • LoveMEATender hinterfragt den Stellenwert von Fleisch in unserer täglichen Ernährung, stellt Zusammenhänge mit der Klimaproblematik dar und zeigt alternative Handlungsweisen auf – für Jugendliche ab 14 Jahren
  • Der Schein trügt Der Film widmet sich auf einfallsreiche Weise der Frage, wie das Geldsystem funktioniert, bzw. warum es teilweise nicht mehr funktioniert. Dabei beschränkt sich Regisseur Claus Strigel nicht darauf, Spekulanten, Börsensystem und faule Immobilienkredite unter die Lupe zu nehmen, sondern zeigt vor allem, wie es anders gehen kann – für Jugendliche ab 15 Jahren

Interaktive Workshops
Nachdem jeder Film inhaltlich nachbesprochen worden ist, wurde das Gesehene vor Ort in angeleiteten Kleingruppen medienpädagogisch aufbereitet:
So lernen 14-18 Jährige die Arbeit von FilmemacherInnen sowie den Unterschied zwischen öffentlich-rechtlichen und privaten Fernsehsendern kennen, indem sie in Kleingruppen ihre Position ausarbeiten und im Rahmen einer moderierten 'Pressekonferenz' präsentieren.

Die Schulvorstellungen sind geeignet für den fächerübergreifenden und fachspezifischen Unterricht in Geographie und Wirtschaftskunde, Geschichte und Sozialkunde / politische Bildung, Biologie, Chemie, Deutsch und Fremdsprachen, Religionen und Ethik.
Bitte beachten Sie die Altersempfehlungen.
Begleitendes Material für den Unterricht steht ab Mitte Oktober 2012 bei der jeweiligen Filmbeschreibung zum Download bereit.

Spannende Kino-Vormittage wünschen normale.at, das Team des Filmzentrums im Rechbauerkino, Attac Graz und Südwind Steiermark.

Zum Download
des Programmfolders (PDF, 1.1 MB)
des Projektberichts (PDF, 678.9 kb)
des Workshop-Berichts (PDF, 276.5 kb)
der statistischen Auswertung (PDF, 132.6 kb)


Ein Beitrag zur Global Education Week 2012