normale.at
gesellschafts- und wirtschaftspolitische Filmvorführungen

Filmtage Globales Lernen 2012
Reservierung
Programm 13.11.2012
Programm 14.11.2012
Programm 15.11.2012
Programm 16.11.2012
Öffentlichkeitsarbeit
ermöglicht durch


Filmtage Globales Lernen 2012


im Rahmen der Global Education Week
13.-15. November 2012 im Moviemento, 4020 Linz, OK Platz 1
16. November 2012 in der Local-Bühne Kino Freistadt, 4240 Freistadt, Salzgasse 25


Globales Lernen ist ein pädagogisches Konzept, das kritisches Bewusstsein für weltweite Zusammenhänge vermittelt und eine gerechte, solidarische und zukunftsfähige Weltgesellschaft als inhaltliche Vision zum Ziel hat.

Die Global Education Weekwww.globaleducationweek.at - ist eine europaweite Initiative mit dem Ziel, die Themen des Globalen Lernens bekannter zu machen und hat im Jahr 2012 'Move towards One World' zum Thema.
Die Schulvorstellungen fokussieren auf Engagement, Selbstermächtigung sowie Wirtschafts- und Produktionsweisen und werden im Kinosaal inhaltlich und medienpädagogisch aufbereitet.

Die Schulvorstellungen sind geeignet für den fächerübergreifenden und fachspezifischen Unterricht in Geographie und Wirtschaftskunde, Geschichte und Sozialkunde / politische Bildung, Biologie, Chemie, Deutsch und Fremdsprachen, Religionen und Ethik.
Begleitendes Material für den Unterricht steht ab Mitte Oktober 2012 bei der jeweiligen Filmbeschreibung zum Download bereit.

Im Rahmen von Südwind im Kino wird der Film 'Just Do It!' auch am Dienstag, 13. November 2012 um 18:30 Uhr für Erwachsene und Studierende im Moviemento Linz gezeigt. Im anschließenden Filmgespräch geht der Aktivist und Sozialwissenschafter Mario Becksteiner der Frage nach, warum wir zur Zeit einen in der Post-WKII-Periode historischen Zenit in der Protestform der direkten Aktion erleben.

Zum Download des Programmfolders (PDF, 258kb)

Eine Veranstaltung von Südwind Agentur, Südwind Agentur Oberösterreich, normale.at, Moviemento und Local-Bühne Kino Freistadt.