Die Normale 2009
das gesellschafts- und wirtschaftspolitische Dokumentarfilm-Fest

Junge Normale 09 im cinemagic
Junge Normale 09 Spielort Wien
Junge Normale 09 Presse
Junge Normale 09 Filmübersicht Wien
Junge Normale 09 Programm 26.03.09
Junge Normale 09 Programm 22.04.09
Junge Normale 09 Programm 23.06.09
Junge Normale 09 Team Wien
Junge Normale 09 Wien wurde ermöglicht durch

Junge Normale 09 im wienXtra-cinemagic




Junge Normale @ wienXtra-cinemagic
gesellschaftspolitisches Kino für 8-14 jährige SchülerInnen
im Sommersemester 2009


„Normal' ist, was uns verschwiegen wird.
„Normal' ist, dass wir für blöd verkauft werden.
Die «Junge Normale» räumt damit auf.

Die Junge Normale zeigt das Normale
Die, im Kino, inhaltlich und pädagogisch aufbereiteten Dokumentarfilmvorführungen der „Jungen Normale“ thematisieren Fakten und Realitäten, fokussieren Alternativen und tragen zum Globalen Lernen bei.

Verstehen um zu handeln
Diesem Leitmotto folgend, fokussieren die kommentierten Dokumentarfilmvorführungen der „Jungen Normale“ insbesondere auf jene Themen und Fakten, die in der kommerziellen Berichterstattung und weltweiten PR-Maschinerie einseitig dargestellt oder überhaupt ausgeblendet werden.
Die „Junge Normale“ will vorhandenes Teil-Wissen in größerem Zusammenhang einbetten, indem mittels Dokumentarfilmen und Aufarbeitung des Gesehenen für SchülerInnen durch themenspezifische und medienpädagogische Nachbereitung im Großgruppenformat etwaige Missverständnisse ausgeräumt und Handlungsoptionen aufgezeigt werden.

Die „Junge Normale“ für 8-14 jährige Schülerinnen und Schüler richtet im Sommersemester 2009 den Blick auf die Rechte der Kinder, wenn sie mit alltäglichen Bedrohungen und staatsbürgerlicher Ungleichheit im andauernden Konflikt Israel-Palästina leben; arbeiten müssen anstatt die Schule besuchen zu können sowie das Recht auf sozialen Standard und die Beteiligung an öffentlichen Entscheidungen.

Die Filmvorführungen sind geeignet für den fächerübergreifenden und fachspezifischen Unterricht in Geographie und Wirtschaftskunde <> Geschichte und Sozialkunde / politische Bildung <> Deutsch und Fremdsprachen <> Religionen und Ethik.

Altersempfehlung
Bitte beachten Sie bei der Anmeldung Ihrer Schulklasse die angegebene Altersempfehlung.

Download des Programmfolders für 8-14 Jährige im Sommersemester 2009 (PDF, 216kb)